Mit einer Allnet-Flat sparen Vieltelefonierer Geld

Die meisten Mobilfunkanbieter haben Flatrates im Programm, doch diese gelten teilweise nur ins Festnetz oder ins eigene Netz. In der Regel kann jedoch auch eine Allnet-Flatrate gebucht werden, mit der Kunden unbegrenzt in das deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren können. Abhängig vom Mobilfunkanbieter können die Preise und die Laufzeiten für eine Allnet-Flatrate stark voneinander abweichen. Wer eine solche Flat buchen möchte, sollte zudem überlegen, wie viel er im Internet surft, denn die meisten Tarife beinhalten auch gleich den Internetzugang. Auch kann zusätzlich eine Flatrate für SMS enthalten sein.

Allnet-Flatrate finden und vergleichen

Wer eine Allnet-Flatrate buchen möchte, findet im Folgenden einige günstige Angebote. Wer Näheres zu einem Tarif wissen will, klickt einfach auf den entsprechenden Button. Im weiteren Verlauf kann man sich einen umfassenden Überblick über die Tarif- und Vertragsbedingungen machen, bevor man eine Entscheidung trifft.

  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    2 GB 21,6 Mbit/s
    20,00 € Bonus
    5,74 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 14,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus - 20,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 14,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 6,99 € Durchschnittspreis 5,74 € Gesamtpreis 137,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    3 GB 50,0 Mbit/s
    30,00 € Bonus
    6,32 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 14,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus - 30,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 14,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 7,99 € Durchschnittspreis 6,32 € Gesamtpreis 151,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    1 GB 21,6 Mbit/s
    6,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 19,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 6,99 € Durchschnittspreis 6,57 € Gesamtpreis 157,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    1 GB 21,6 Mbit/s
    6,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 29,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 29,95 € - Kosten 1. bis 12. Monat - 4,99 € Kosten 13. bis 24. Monat - 8,99 € Durchschnittspreis 6,57 € Gesamtpreis 157,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    1 GB 21,6 Mbit/s
    6,57 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 14,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 14,99 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 6,99 € Durchschnittspreis 6,57 € Gesamtpreis 157,76 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    o2
    Vertrag (1 Monat)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    2 GB 21,6 Mbit/s
    6,99 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 19,99 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer - 10,00 € - Sofortbonus 0,00 € - Aktion: einmalige Gutschrift - 10,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 6,99 € Durchschnittspreis 6,99 € Gesamtpreis 167,75 €
    Durchschnitts­preis / Monat
HandyEine Allnet-Flat macht sich bei Vieltelefonierern schnell bezahlt.© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Für wen lohnt sich eine Allnet-Flatrate?

Der Gedanke an eine Allnet-Flatrate mag auf den ersten Blick verlockend erscheinen, da man für wenig Geld unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren kann. Vieltelefonierer finden mit einer Flatrate in alle Netze eine gute Sparmöglichkeit. Will man jedoch nur hin und wieder mit dem Handy telefonieren, lohnt sich eine solche Flatrate nicht. Günstiger ist für Wenig- oder Normaltelefonierer ein Tarif mit Inklusivminuten in alle Netze. Abhängig vom Provider und vom gewählten Tarif ist das Kontingent an Inklusivminuten unterschiedlich. Neben Inklusivminuten sind in verschiedenen Tarifen Inklusiv-SMS und meist eine kleine Flat für das mobile Surfen enthalten. Auch hier ist ein Vergleich der Tarife sinnvoll. Eventuell kommt sogar ein Prepaid-Tarif ohne Grundgebühr oder mit kleiner Internetoption infrage.

Zusatz-Optionen für die Allnet-Flat

Die meisten Provider bieten Zusatz-Optionen an, mit denen Kunden die Allnet-Flat individuell aufrüsten können. Bei verschiedenen Allnet-Flatrates ist bereits ein bestimmtes Kontingent an Highspeed-Datenvolumen für das mobile Surfen enthalten. Wem das nicht ausreicht, der kann eine Drosselung verhindern, indem er zusätzliches Datenvolumen bucht. Vielschreiber von SMS können eine SMS-Flatrate hinzubuchen. Als Zusatzoptionen bieten verschiedene Provider auch Musik-Flatrates zum Streamen oder Spiele-Flatrates an. Bevor man solche Flatrates hinzubucht, sollte man jedoch auf die Laufzeit achten und überlegen, ob man sie wirklich braucht.

Allnet-Flatrate mit Vertrag oder Prepaid?

Nicht nur mit Vertrag kann man eine Allnet-Flatrate abschließen, sondern auch immer mehr Prepaid-Anbieter ermöglichen den Abschluss einer Allnet-Flatrate. Bei einem Prepaid-Anbieter hat die Flatrate in der Regel eine Laufzeit von 28 Tagen oder vier Wochen. Sie ruht, wenn kein Guthaben mehr vorhanden ist, und wird erst wieder aktiviert, wenn wieder Guthaben aufgeladen wurde. Das hat den Vorteil, dass man stets die volle Kostenkontrolle hat. Für Personen mit schmalem Budget ist der Abschluss bei einem Prepaid-Anbieter sinnvoll.

Die Mitnahme der alten Rufnummer

Viele Anbieter locken mit einer Prämie für die Rufnummernmitnahme. Wer seine alte Rufnummer mitnehmen will, sollte gleich bei der Buchung der Allnet-Flatrate die Mitnahme der Rufnummer beantragen. Die Portierung, also die Rufnummernmitnahme, kann jederzeit während des laufenden Vertrags und eine Weile nach der Kündigung auch nachträglich erfolgen. Der alte Anbieter erhebt für die Portierung häufig eine Gebühr von 25 bis 30 Euro. Dafür gibt es oft einen Bonus vom neuen Anbieter, wenn die Nummer mitgebracht wird.

Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.